Malte Klindt

Meine Grundsätze

  1. Mir ist ein faires, seriöses und vertrauliches Verhältnis zwischen meinen Kunden und mir besonders wichtig.
  2. Wesentliche Fragen der Zusammenarbeit werden deshalb vor Annahme eines Auftrages offen besprochen und abgestimmt. Dazu gehören Ziel, wesentliche Leistungen, Zeit und Ort, Berichterstattung, Honorar und Spesen.
  3. Ich verpflichte mich zur Einhaltung von Recht und Gesetz sowie zur Wahrung von Betriebsgeheimnissen, von denen ich Kenntnis erhalte. Dies gilt in gleicher Weise für die Wahrung der Vertraulichkeit von Personalthemen und von persönlichen Informationen, die mir z.B. im Rahmen eines Coachingprozesses anvertraut werden.
  4. Mögliche Auftraggeber, die gegen Inhalt und Geist unserer freiheitlichen, demokratischen und rechtsstaatlichen Verfassung verstoßen, werden von mir nicht beraten.
  5. Ich berate aus einer Position der Unabhängigkeit heraus und verpflichte mich zur Wahrung dieser Unabhängigkeit.
  6. Meine Kompetenzen halte ich auf aktuellen Stand.